english

Donnerstag, 07 Dezember 2017 13:37

Italien: Vereinbarung von Italferr mit der chinesischen Firma CRSCD zum Ausbau des Auslandsmarktgeschäfts

ital1

Die Entwicklung von Infrastrukturprojekten und integrierten Aktivitäten zum Ausbau des Geschäfts auf internationalen Märkten ist das Hauptziel eines am 06.12.17 unterzeichneten Memorandums of Understanding (MoU), das in China zwischen Italferr (Gruppo FS Italiane) und der Beijing National Railway Research & Design Institute of Signal & Communication (CRSCD) unterzeichnet wurde.

Die Unterzeichnung der Absichtserklärung steht im Einklang mit den umfangreichen und langfristigen Internationalisierungsplänen des Industrieplans 2017-2026 der Gruppe FS Italiane Group. Ziel ist es, die internationalen Allianzen zu erweitern, um in verschiedenen Märkten zu konkurrieren, das Kundenportfolio zu integrieren und wichtige Partnerschaften zu etablieren. Die Vereinbarung schließt sich an den Besuch der italienischen Regierung in China im Mai vergangenen Jahres und an die Besuche einer Delegation des chinesischen Unternehmens in der Zentrale von Italferr in Italien an.

WKZ, Quelle FS Italiane

Zurück

Nachrichten-Filter