english

Sonntag, 04 April 2021 16:00

Polen: Eisenbahnbriefmarken zum Europäischen Jahr der Eisenbahnen

post1
Fotos UTK.

"Modernes Rollmaterial" ist eine Serie von 5 Briefmarken auf einem Sammelblatt, das die polnische Post am Mittwoch, den 31. März, in Umlauf brachte. Die Freigaben wurden in Zusammenarbeit mit der Regulierungsbehörde UTK erstellt. Dies fällt damit zusammen, dass das Europäische Parlament und der Rat der EU das Jahr 2021 zum Europäischen Jahr der Eisenbahnen erklärt haben.

post2

Den Post- und Philateliekunden die neuesten Werte in die Hand zu geben, ist eine Chance, die Eisenbahn als ökologisches und modernes Verkehrsmittel zu fördern. Die Ausgabe der Briefmarken ist auch ein symbolischer Beginn des Europäischen Jahres der Eisenbahnen in Polen.

Der Autor der Entwürfe, Jan Konarzewski, präsentierte moderne, elektrische Schienenfahrzeuge, die in Polen von den größten Transportunternehmen - PKP Intercity, Polregio und Koleje Mazowieckie - eingesetzt werden. Die Einzelmarken zeigen folgende Züge: Pendolino, Flirt, Dart, Impuls und Elf II mit einer historischen Dampflokomotive auf dem Sammelblatt. Die Polnische Post gab auch 3 Umschläge in limitierter Auflage heraus, d.h. Ersttagskuverts. Sie stellen Bilder von Eisenbahnbrücken dar.

"Jedes Jahr wird die polnische Eisenbahnflotte immer moderner und sicherer. Die polnische Post hat dies erkannt und präsentiert zusammen mit dem Amt für Eisenbahnverkehr UTK auf 5 Briefmarken Schienenfahrzeuge und wirbt damit nicht nur für das sicherste, sondern auch für eines der ökologischsten Landverkehrsmittel. Eine philatelistische Kuriosität ist die auf dem Anhänger abgebildete Dampflokomotive Pt31, die in den 1930er Jahren ein Synonym für die Modernität der polnischen Eisenbahnen war", sagt der stellvertretende Vorsitzende der Polnischen Post, Wiesław Włodek.

Eine zusätzliche Attraktion, die mit der neuen Serie verbunden ist, ist, dass die Polnische Post neben den Standardmarken mit Zähnung (je 125.000 Stück) auch nicht perforierte Marken (je 10.000 Stück) herausgeben wird, die für Sammler eine Rarität sein werden.

Dies ist nicht die erste Veröffentlichung der Polnischen Post zum Thema Eisenbahn. Die Gesellschaft gab im Jahr 2018 Briefmarken der Ausgabe "100 Jahre Dampflokomotivdepot Kędzierzyn-Koźle" heraus, auf denen die Lokomotiven der Serie Ty42 und der Serie TKt48 abgebildet sind.

WKZ, Quelle UTK

Zurück

Letzte Änderung am Sonntag, 04 April 2021 12:07

Nachrichten-Filter