english

Freitag, 30 April 2021 14:00

Österreich: ÖBB "Railchecker" auch auf Privatbahnstrecken

P1200312P1200321

Seit vielen Jahren nutzen die normalspurigen Privatbahnen in Österreich, das Angebot der ÖBB, die Infrastruktur vom jeweils aktuellen Oberbaumesswagen auf "Herz & Nieren" prüfen zu lassen. Diese Befahrungen liefern immer wertvolle Hinweise für anstehende und notwenige Maßnahmen zur Infrastruktur Erhaltung.

P1200325

Am 27.April 2021 wurde die Anwesenheit des Oberbaumesswagens EM160WZ (99-75.100-9) in Oberösterreich genutzt um auch die Lokalbahnstrecke von Lambach nach Vorchdorf zu befahren und zu vermessen. Unterwegs war der als Steuerwagen ausgebildete Messwagen mit der Wiener 2016.33.

Da auch auf der ÖBB-Strecke Lambach - Laakirchen im Regelberieb nur Stern & Hafferl Lokomotiven zum Einsatz kommen, gilt es mittlerweile schon als Seltenheit im Abzweigungsbahnhof Stadl-Paura eine ÖBB Lokomotive zu beobachten und naturgemäß sind ÖBB Lokomotiven auf der Lokalbahnstrecker nach Vorchdorf-Eggenberg eine echte Rarität.

Fotos:

• Begegnung im ÖBB Bahnhof Stadl-Paura, Stern & Hafferl ET 20.109 (ex EAG ET 6) trifft ÖBB 2016.33
• ET 22.133/ES 22.233 (ex KFBE) und ÖBB 2016.33 im Bahnhof Vorchdorf-Eggenberg
• Der geschobene Meßzug "Railchecker" nahe Bad Wimsbach -Neydharting auf der Lokalbahnstrecke von Lambach nach Vorchdorf-E.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Nachrichten-Filter