english

Freitag, 14 Mai 2021 08:00

Bulgarien: BDŽ stellte der Stadt Plačkovci die Dampflokomotive 36.01 zur Verfügung

bulg2bulg1
Fotos BDŽ.

Die Dampflokomotive 36.01 wurde von der BDŽ zur Verfügung gestellt und als Museumsexponat in der Nähe des Bahnhofs in der Stadt Plačkovci aufgestellt. Dank der Bemühungen der Gemeinde Plačkovci, Wohltätern und Freiwilligen wurde die Lokomotive restauriert und lackiert und gestern bei einer Zeremonie in der Stadt offiziell vorgestellt.

bulg3bulg4

Die Lokomotive ist mit der Geschichte der Entstehung der Siedlung und dem Bau der Eisenbahnlinie über den Balkan zwischen Krʺstec und Dʺbovo verbunden und ist ein Symbol für die Entstehung der Stadt und die Entwicklung der Verkehrskommunikation und Industrie in der Region.

Die zum Museumsrelikt gewordene Dampflokomotive 36.01 wurde 1931 in der Deutschen Lokomotivfabrik "Fr. Krupp" - Essen hergestellt. Sie ist ein Vertreter der neuesten und modernsten Hochgeschwindigkeits-Tenderlokomotiven unserer Eisenbahnen, die für den Kurzstreckenbetrieb von Schnell- und Personenzügen konzipiert wurden. Sie eignen sich insbesondere für Orte, an denen die Lokomotive aufgrund fehlender Wendemöglichkeiten ungedreht rückwärts fahren muss.

Vor dem Museumsexponat neben dem Bahnhof Plačkovci gibt es auch Informationen über die Geschichte der Lokomotive, präsentiert als ein großes Metallbuch.

Die Aufstellung der Dampflokomotive ist Teil einer gemeinsamen Initiative des BDŽ mit den Stadtverwaltungen zur Förderung des reichen historischen Eisenbahn-Erbes in den verschiedenen Regionen des Landes. So sollen neben den betriebsfähig restaurierten Dampflokomotiven, die in den Lokomotivdepots in Sofija, Gorna Orjahovica und der Schmalspurdampflok im Depot Septemvri gelagert sind, den stationären Exponaten im Verkehrsmuseum in Ruse, im Hauptbahnhof in Sofija und jetzt im Bahnhof Plačkovci weitere Lokomotiven restauriert und ausgestellt werden, die sich an verschiedenen Orten im Land befinden.

In diesem Zusammenhang wurde von der Gemeinde Stara Zagora bereits ein Antrag auf die Restaurierung des Dampflok-Exponats gestellt, das sich vor dem Bahnhof der Stadt befindet.

WKZ, Quelle BDŽ

Zurück

Nachrichten-Filter