english

Samstag, 12 Juni 2021 17:19

Polen: Sommerfahrplan tritt in Kraft

Am Sonntag, 13. Juni, tritt die geplante Sommerrevision des Fahrplans in Kraft. Die Züge fahren nach diesem Fahrplan bis zum 28. August. Im Fahrplan 2020/2021 hat der Infrastrukturbetreiber PKP Polskie Linie Kolejowe S.A. fünf Korrekturen vorgesehen, die u.a. mit Renovierungsarbeiten an Bahnstrecken zusammenhängen. Weitere Änderungen sind für den 29. August und 7. November 2021 vorgesehen.

Einzelheiten der neuen Version des Fahrplans sollten mindestens 21 Tage vor ihrem Inkrafttreten auf der Website des Infrastrukturbetreibers bekannt gegeben werden. Auf der anderen Seite sollten die Plakate an den Bahnhöfen mindestens 10 Tage im Voraus erscheinen. Der aktuelle Fahrplan sollte auch auf den Websites der Verkehrsunternehmen verfügbar sein, obwohl das Gesetz ihnen keine spezifischen Veröffentlichungsfristen vorschreibt.

Die Sommerfahrplanrevision wird viele Änderungen mit sich bringen - bedeutende und positive aus Sicht der Reisenden. Im Folgenden stellen wir einige der wichtigsten vor.

• Nach einer mehrjährigen Pause werden die Fernzüge (PKP Intercity) im südlichen Teil der Woiwodschaft Podlachien verkehren und u.a. in Siemiatycze, Sarnaki und Hajnówka halten.
• Ende Juni sollen die direkten Züge zwischen Warszawa und Radom auf der Bahnlinie Nr. 8 wiederhergestellt werden, so die Erklärung des Betreibers.
• Nach Abschluss der nächsten Modernisierungsetappe werden ab dem 26. Juni wieder direkte Züge auf der gesamten Strecke Kraków - Zakopane verkehren.
• Es werden mehrere neue Bahnhaltestellen in Betrieb genommen, die den Zugang zur Bahn verbessern und die Wohnsiedlungen mit den Zentren der größeren Städte verbinden: Kraków Opatkowice, Łódź Warszawska, Olsztyn Likusy, Szydłów Centrum und Goszczowice.
• Wie jedes Jahr werden zahlreiche saisonale Züge eingesetzt, die den Zugang zu attraktiven touristischen Zielen ermöglichen. Aus verschiedenen Teilen des Landes werden wir direkt in solche Badeorte wie Łeba, Ustka oder Hel fahren können, und noch mehr Züge werden im Vergleich zu anderen Teilen des Jahres Świnoujście oder Kołobrzeg erreichen. Die Fernzüge erreichen auch viele interessante Orte im Süden des Landes, die in den anderen Monaten nicht von der Bahn bedient werden, wie Uherce Mineralne, Komańcza oder Łupków im Bieszczady-Gebirge.

Wir erinnern Sie daran, während einer Urlaubsreise mit dem Zug Mund und Nase mit einer Maske zu bedecken. Im öffentlichen Nahverkehr und in den Intercity-Zügen der PKP gelten nach wie vor Beförderungsbeschränkungen - die absolute Sitzplatzreservierung ist auf 100 % der verfügbaren Plätze begrenzt. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Ihre Tickets im Voraus zu kaufen.

Nützliche Links:

Offizieller Online-Fahrplan des Infrastrukturbetreibers PKP PLK: https://portalpasazera.pl/
• Generator für elektronische Stationsplakate - https://portalpasazera.pl/Plakaty
• Netzfahrplan - https://portalpasazera.pl/Tablice
• Die Adressen der Websites der Eisenbahnunternehmen für den Personenverkehr und die Telefonnummern der Beratungsstellen finden Sie auf der UTK-Website, nachdem Sie auf das Logo des jeweiligen Unternehmens geklickt haben. https://utk.gov.pl/pl/pasazerowie/przewoznicy/przewoznicy/

WKZ, Quelle UTK

Zurück

Nachrichten-Filter