english

Sonntag, 13 Juni 2021 11:00

Griechenland: Wiederaufnahme des Personenverkehrs

gr1gr2
Fotos TrainOSE.

Nach einer Pressemitteilung TrainOSE (zuküntig Hellenic Train) werden Teile des pandämiebedingt stark eingeschränkten Personenverkehrsangebots zum 14. bzw. 18.06.2021 wieder aufgenommen. Es handelt sich dabei vor allem um Regionalzüge von Thessaloniki nach Florina und Larissa, die Strecke Volos - Larissa in Thessalien sowie den dieselbetriebenen Abschnitt Kiato - Egio der normalspurigen Peloponnesbahn.

Offesichtlich wegen Personal- und Fahrzeugmangels wird der Verkehr nach Kalambaka eingeschränkt. Komplett ohne Zugangebot siind weiterhin die Strecken Lianokladi - Stylida, die Altbaustrecke Lianokladi - Bralos - Tithorea sowie die Meterspurstrecke Katakolo - Pirgos - Antikes Olympia.

Das Vorkrisenniveau im Zugangebot ist bei Weitem noch nicht erreicht. Weitere Änderungen sind wohl kurzfristig zu erwarten.

Prof. Dr. Johannes Schenkel

Zurück

Nachrichten-Filter