english

Mittwoch, 07 Juli 2021 12:00

Frankreich: Brohltalbahn-Dampflok 11SM zu Gast an der Somme

Joerg Seidel CF Somme 2021 Noyelles 11SM 006 lowJoerg Seidel CF Somme 2021 Dampflok 11SM 001 low

Einen Ausflug an die französische Kanalküste hat jetzt die Dampflok 11SM der Brohltalbahn gemacht. Es war der erste "Auslandsaufenthalt" in der Geschichte dieser Lokomotive.

Joerg Seidel CF Somme 2021 St.Valery Bagnall Dampflok 001 lowJoerg Seidel CF Somme 2021 St. Valery Kanal 007 low

Auf Einladung der Chemin de Fer de la Baie de Somme verkehrte die Lok mit Personenzügen anläßlich der "Fete de Vapeur" auf dem umfangreichen Meterspurnetz der Bahn. Dort traf sie auf weitere Gastlokomotiven aus Frankreich, Belgien und Luxemburg.

Die Chemin de Fer de Baie de la Baie de Somme verfügt, wie die Brohltalbahn,  über vierachsige Personenwagen von den Berner Oberland Bahnen aus der Schweiz. Daher passten diese Wagen optisch zu den Zügen im Brohltal.

Interessant sind bei den "Fete de Vapeur" auch die normalspurige Fahrzeugeinsätze auf dem vierschienigen Gleis zwischen St. Valery Hafen und Noyelles. In diesem Jahr waren die Luxemburger Stehkesseldampflok Cockerill 503, die Dampflok Progres und eine 1917 von Bagnall gebaute Satteltankdampflok vor einem Aussichtswagen Zug im Einsatz gewesen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Nachrichten-Filter