english

Donnerstag, 22 Juli 2021 14:13

Ungarn: Rail Cargo Hungaria feierte den Eisenbahnertag

rch1
Foto RCH.

Am 9. Juli feierte die Rail Cargo Hungaria den 71. Eisenbahnertag, ein wichtiges Ereignis der ungarischen Eisenbahnergesellschaft. Mit der Milderung der Corona-Beschränkungen eröffnete sich nach langer Zeit erneut die Möglichkeit zum persönlichen Treffen.

In der Feier überbrachte László Mosóczi, Staatssekretär für Verkehrspolitik die Grüße von László Palkovics, Minister für Innovation und Technologie, und betonte in seiner Festrede, die Mitarbeiter:innen der RCH verdienten die höchste Anerkennung dafür, dass sie die ungarische Wirtschaft während der Pandemie am Laufen gehalten haben. Die Gesellschaft zählt zu den strategischen Partnern des Ministeriums.

Imre Kovács, Mitglied des Vorstandes der Rail Cargo Austria, Vorstandsvorsitzender der Rail Cargo Hungaria, beziehungsweise die Vorstandsmitglieder der RCH, Norbert Körös CEO und Román Kotiers CFO bedankten sich im Rahmen der traditionellen Feier für die engagierte Arbeit und das Durchhalten der Kolleg:innen und zeichneten 36 Mitarbeiter:innen aus. Drei von ihnen erhielten auch die Anerkennung vom Ministerium für Innovation und Technologie.

Pressemeldung RCH

Zurück

Nachrichten-Filter