english

Montag, 13 September 2021 10:45

Österreich: Drei neue Kreuzungsbahnhöfe im Netz von Stern & Hafferl

p1210959

Durch beachtliche Kraftanstrengung aller Verantwortlicher gelingt es Stern & Hafferl auf gleich drei seiner Lokalbahnen innerhalb kürzester Zeit neue Kreuzungsbahnhöfe zu errichten. Das 9. Mittelfristige Investitionsprogramm für die Österreichischen Privatbahnen in den Jahren 2021-2025 ermöglicht Infrastruktur Maßnahmen welche nachhaltige Angebotsverbesserungen ermöglichen.

Lokalbahn Gmunden - Vorchdorf (GV): Errichtung eines neuen Kreuzungsbahnhofes in Kirchham Sportplatz, damit wird ein weiter verbesserter Taktfahrplan möglich. Auf dem Foto oben durchfährt ET (23.)123  die neue Ausweiche der GV in Kirchham Sportplatz.

p1210959p1210959

Lokalbahn Lambach - Vorchdorf-Eggenberg (LVE): Errichtung eines neuen Kreuzungsbahnhofes Waldl, damit wird ein Stundentakt mit guten Anschlüssen ermöglicht. Der Turmwagen X 20.641 ist in der neuen Ausweiche der LVE Waldl zu sehen. ET 24.101 durchfährt die neue Ausweiche in Waldl, der Mittelbahnsteig wird bis zum Fahrplanwechsel fertig gestellt.

p1210959p1210959

Linzer Lokalbahn (LILO): Errichtung eines neuen Kreuzungsbahnhofes Bergham als Ersatz für Leonding Lokalbahn, welcher dem 4-gleisigen Ausbau der ÖBB Strecke Linz - Wels weichen muß. Als Ersatz für Leonding LB entsteht der neue Kreuzungsbahnhof Bergham.

Damit hat Stern & Hafferl erneut unter Beweis gestellt, dass dieses private Unternehmen höchste Kompetenz beim Bau und Betrieb von Lokal- und Regionalbahnen besitzt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 13 September 2021 11:04

Nachrichten-Filter