english

Donnerstag, 23 September 2021 12:35

Frankreich: Genossenschaft Railcoop erhält die Konzession als Eisenbahnverkehrsunternehmen

sncf 567621 r 3761 x2836 perigueux 01 09 30567577 ter75726 lozanne2 08 10 04
Fotos Rüdiger Lüders.

Am Mittwoch, den 22. September 2021, erteilte das Ministerium für den ökologischen Wandel Railcoop, der ersten französischen Genossenschaft in kollektivem Interesse, die sich der Eisenbahn widmet, die Konzession für ein Eisenbahnunternehmen.

Railcoop hat die Zulassung als Eisenbahnunternehmen erhalten. Damit ist sie die erste Eisenbahngesellschaft mit Genossenschaftsstatus in Frankreich. Gemäß dem am Mittwoch im Journal Officiel veröffentlichten Erlass gilt diese Lizenz für die Durchführung von Personen-, Güter- und Traktionsdiensten.

Die in dem Dekret vorgesehenen Verkehrsdienste müssen spätestens am 30. Juni 2023 aufgenommen werden.

Tatsächlich wird die Genossenschaft am 15. November ihren ersten Frachtdienst anbieten. Ein täglicher Pendelverkehr wird die Regionen Aveyron und Lot mit dem Logistikzentrum Toulouse-St-Jory verbinden und sie so an die wichtigsten bestehenden Güterverkehrskorridore anbinden.

rc1
Grafik Railcoop.

Im Juni 2022 wird Railcoop dann den ersten Personenverkehr zwischen Bordeaux und Lyon über das Zentralmassiv aufnehmen.

rc2
Grafik Railcoop.

Die Erteilung der Genehmigung für die Eisenbahngesellschaft ist ein entscheidender Schritt bei der Durchführung des Projekts. Die Railcoop hat den Nachweis erbracht, dass sie über die Organisation und die Fähigkeiten verfügt, um eine sichere und wirksame betriebliche Kontrolle und Überwachung der in der Lizenz ausgeführten Verkehrsarten auszuüben. Außerdem hat es das für den Lizenzantrag bis März 2021 erforderliche Stammkapital (1,5 Mio. EUR) erreicht und verfügt über die erforderliche Haftpflichtversicherung in Höhe von 45 Mio. EUR pro Jahr und Schadensfall.

Die Genossenschaft muss nun ihre Sicherheitsbescheinigung erhalten, die vom Etablissement Public de Sécurité Ferroviaire (EPSF) ausgestellt wird.

Heute zählt die Genossenschaft mehr als 9.000 Mitglieder und täglich kommen neue hinzu. Auf der Grundlage dieser kollektiven Intelligenz arbeitet Railcoop an der Verwirklichung ihrer Ziele: Öffnung der Regionen, Beteiligung am ökologischen Wandel und Ergänzung des bestehenden Bahnangebots.

Pressemeldung Railcoop

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 23 September 2021 12:46

Nachrichten-Filter