english

Freitag, 01 Oktober 2021 11:00

Schweden: Västtrafik kauft 40 neue längere Straßenbahnen für Göteborg

gb1m33
Fotos Västtrafik.

In Göteborg werden bald neue und längere Straßenbahnen fahren. Der Verkehrsverbund Västtrafik hat 40 Straßenbahnen mit einer Länge von 45 Metern bestellt hat. Laut Peter Hermansson, dem Vorstandsvorsitzenden von Västtrafik, ein Gewinn für die Göteborger Bevölkerung.

Die Straßenbahn M34 wird 12 Meter länger sein als ihr Vorgänger, die M33. Trotz des eingeschränkten Reiseverkehrs während der Pandemie ist der Bedarf an neuen Straßenbahnen für die Zukunft groß. Västtrafik hat daher 40 neue, längere Straßenbahnen beim Zug- und Straßenbahnhersteller Alstom bestellt. Sie tragen die Bezeichnung M34 und sind eine verlängerte Version der Wagen, die derzeit nach Göteborg geliefert werden.

m334
M33 und M34.

Mehr Platz an Bord

Dank größerer flexibler Flächen können die Straßenbahnen 50 % mehr Fahrgäste aufnehmen als die älteren Modelle. 319 Fahrgäste können an Bord untergebracht werden, im Vergleich zu 225 im Modell M33. Die beiden Modelle werden die ältesten Wagen, den M28 und den M29, ersetzen.

"Für die Einwohner Göteborgs wird dies ein großer Gewinn sein. Mit den 40 neuen Straßenbahnen können wir die ältesten Typen ausrangieren, und Göteborg wird endlich eine vollständig barrierefreie Straßenbahnflotte haben, in der deutlich mehr Menschen Platz finden", sagt Peter Hermansson (M), Vorstandsvorsitzender von Västtrafik.

Das erste Fahrzeug wird voraussichtlich 2023 in Göteborg eintreffen und das letzte 2026.

"Wenn in Zukunft ein größerer Bedarf besteht, können weitere 20 Wagen bestellt werden, die dann entweder M33 oder M34 sein können, sagt Peter Hermansson.

Investitionen in die Umwelt

Die Kosten für die 40 Straßenbahnen belaufen sich auf rund 1,4 Milliarden SEK (140 Mio. EUR). Västtrafik kauft die Straßenbahnen, und die Region Västra Götaland finanziert den Kauf.

Eingesetzt auf den Linien 5 und 11

Es ist geplant, die längeren Straßenbahnen auf den Linien 5 und 11 einzusetzen, da diese Linien von vielen Fahrgästen genutzt werden. Es ist geplant, alle Haltestellen für längere Waggons umzurüsten.

Fakten Modell M34

• 45 Meter lang (12 Meter länger als Modell M33)
• 319 Plätzen für Reisende
• Größerer flexibler Raum
• Im Gegensatz zum M33, den es in bidirektionalen Varianten gibt, werden alle M34s unidirektional sein.
• Hergestellt von Alstom.

Bengt Dahlberg, WKZ, Quelle Västtrafik

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 01 Oktober 2021 08:11

Nachrichten-Filter