english

Donnerstag, 07 Oktober 2021 11:00

Irland: Neues Signalsystem und Gleisarbeiten im Raum Cork

Iarnród Éireann informiert seine Kunden darüber, dass im Oktober ein neues Signalsystem in Betrieb genommen wird, das den Verkehr in Kent Station, Cork und auf den angrenzenden Strecken steuert. Außerdem werden in dieser Zeit an mehreren Stellen zwischen Mallow und Cork wichtige Gleisbauarbeiten durchgeführt.

Die umfangreichen Arbeiten werden den gesamten Zugverkehr vom 16. bis 26. Oktober, zwischen Cork und Mallow sowie vom 23. bis 26. Oktober zwischen Cork und Midleton/Cobh beeinträchtigen.

Im Rahmen des 8-Mio.-EUR-Projekts wird ein mechanisches Signalsystem, das zum Teil noch aus der Zeit Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts stammt, durch ein modernes, computergesteuertes Stellwerk ersetzt. Das neue Stellwerk ist für den Anschluss an das neue nationale Zugkontrollzentrum in Heuston, das sich derzeit im Bau befindet, vorgesehen.

Das neue Signalsystem wird auch die künftigen Änderungen der Gleisanlagen für die im Rahmen der Cork Metropolitan Area Transport Strategy (CMATS) geplanten Verbesserungen des Corker Vorortzugverkehrs erleichtern. Darüber hinaus werden in diesem Zeitraum weitere 4 Millionen Euro in die Verbesserung der Gleisanlagen investiert, darunter

• Erneuerung von zwei Kreuzungen im Cork-Tunnel und damit verbundene Gleisarbeiten
• Gleisaushub- und Verlegungsarbeiten in Mourneabbey
• Gleisaushub- und Gleisumverlegungsarbeiten in Rathpeacon

Aufgrund dieser wesentlichen Arbeiten kommt es zu folgenden Unterbrechungen im Verkehr von und nach Kent Station, Cork:

Samstag, 16. bis einschließlich Dienstag, 26. Oktober:
• Der Zugverkehr zwischen Cork und Mallow wird während der Bauarbeiten unterbrochen und ein Schienenersatzverkehr angeboten.

Samstag, 23. bis einschließlich Dienstag, 26. Oktober:
• Zusätzlich werden an diesen Tagen die Verbindungen von Cork nach Cobh und von Cork nach Midleton ausgesetzt und ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Ausführliche Informationen zu den geänderten Fahrplänen und Umsteigeverbindungen finden Sie unter www.irishrail.ie, ebenso ist dort eine Zusammenfassung aller geplanten Arbeiten im gesamten Streckennetz verfügbar.

Die Kunden werden auch an die laufenden Anforderungen während COVID-19 erinnert, darunter:
• Gesichtsbedeckung ist an Bord Pflicht
• Intercity-Reisen müssen unter www.irishrail.ie vorgebucht werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Quelle Iarnród Éireann

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 07 Oktober 2021 12:21

Nachrichten-Filter