english

Mittwoch, 10 Januar 2018 12:13

Frankreich: Steigerung der Fahrgastzahlen im TGV um 10 Prozent

Der Präsident der SNCF, Guillaume Pepy, sprach am Montag von einem "Rekordjahr 2017" für seine Gruppe dank einer spektakulären Erholung der Fahrgastzahlen. Demnach benutzen im Jahr 2017 110 Mio. Fahrgäste einen TGV oder Ouigo, was einer Steigerung von insgesamt 10 % gegenüber 2016 entspricht. Dies entspricht einem Zuwachs von 10 Mio. Passagieren im Jahr 2017.

Darüber hinaus verzeichnete die Produktgruppe Intercités, die seit 2012 kontinuierlich rückläufig war, mit 26,6 Mio. Passagiere wieder einen Zuwachs von 8% oder 2 Mio. zusätzlichen Passagieren.

Die TER beförderten 336 Mio. Fahrgäste, was einem Anstieg von 4,6 % oder 6 Mio. Fahrgästen entspricht. Den Transilien benutzten 1,2 Mrd. Fahrgäste mit einem Anstieg von 3,2 % oder 64 Mio. zusätzlichen Reisenden.

Die Konzerntochter Ouibus beförderte im Jahr 2017 4,3 Millionen Fahrgäste (+43% im Vergleich zum Vorjahr), wobei der Service ab 2019 profitabel sein soll.

WKZ, Quelle BFMTV, Franceinfo

Zurück

Nachrichten-Filter