english

Freitag, 19 November 2021 09:00

Ukraine: Ukrzaliznycya plant für 2022 den Bau von 50 Getreidewagen in eigener Produktion

ukr
Foto Ukrzaliznycya.

Im Jahr 2022 plant Ukrzaliznycya die Produktion von 50 neuen Getreidewagen im eigenen Unternehmen - der Waggonreparaturwerk-Filiale Panjutinsʹkij vagonoremontnij. Dies gab der Vorstandsvorsitzende von "Ukrzaliznytsia" Oleksandr Kamišin am 15.11.2021 bekannt.

ukr5

Im Oktober betrug die durchschnittliche tägliche Ladung von Getreideladung 131,4 Tsd. Tonnen (siehe Grafik). Dies ist der höchste Wert der letzten 10 Jahre.

"Für das nächste Jahr planen wir die Aufstockung von Getreidetransportern, die auf dem Markt für Güterbeförderung eine konstant hohe Nachfrage haben. Aufträge wurden bereits an unsere Filiale Panjutinsʹkij vagonoremontnij für die Produktion von 50 Getreidewagen des neuen Typs vergeben, deren Design vollständig in-house entwickelt wurde. Wir beginnen nun mit der Serienproduktion dieser Wagen", sagte der Leiter der ukrainischen Eisenbahn.

Er fügte hinzu, dass der Prototyp mit den besten technischen Merkmalen für den Getreidetransport hergestellt und 2019 in die Serienproduktion aufgenommen wurde.

Derzeit besteht die gesamte Getreidewagenflotte der Ukrzaliznycya aus 11.400 Einheiten, und in den kommenden Jahren plant das Unternehmen, sie zu aktualisieren. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen ein Konzept für die Erneuerung des Fahrzeugbestands bis 2028 entwickelt, das am 30.09.2021 auf der Sitzung des Anti-Krisen-Stabs von Ukrzaliznytsia beschlossen wurde. So soll der Bestand in den nächsten sieben Jahren auf fast 15.000 Getreidewagen ausgebaut werden, darunter 3.600 Neubestellungen bei Unternehmen der Ukrzaliznycya.

Es handelt sich um das Modell 19-6938 von Wagen für den Transport von Getreide und anderen Lebensmittelmassengütern - entwickelt von der Tochtergesellschaft Panjutinsʹkij vagonoremontnij. Der Wagen ist für den Transport von Getreide und anderen Schüttgütern von Lebensmitteln in loser Schüttung bestimmt, die vor Niederschlag geschützt werden müssen. Dieser im Jahr 2019 produzierte Prototyp hat ein größeres Volumen von 120 m³, während das maximale Volumen der alten Getreidewagen 94 m³ beträgt. Die Konstruktionsgeschwindigkeit des Wagens beträgt bis zu 120 km/h. Der Wagen ist für den Betrieb auf ukrainischen Eisenbahnen und in den Mitgliedsstaaten des Rats für Eisenbahnverkehr auf dem Territorium der Staaten der ehemaligen UdSSR ausgelegt.

WKZ, Quelle Ukrzaliznycya

Zurück

Nachrichten-Filter