english

Mittwoch, 01 Dezember 2021 14:43

Schweden: Railcare modernisiert TB-Lokomotiven von Infranord

makmb
Foto Bengt Dahlberg.

Railcare hat mit Infranord einen Vertrag über die Modernisierung von zwei Diesellokomotiven des Typs TB unterzeichnet. Der Vertrag hat einen Gesamtwert von 30 Mio. SEK (2,9 Mio. EUR). Der Auftrag, der von der Lokomotivwerkstatt in Långsele ausgeführt wird, umfasst eine Modernisierung mit Schwerpunkt auf Arbeitsumgebung, Nachhaltigkeit und Leistung.

Die Arbeiten sollen in Kürze beginnen und sich voraussichtlich über den größten Teil des Jahres 2022 erstrecken.

Der Auftrag umfasst die Umstellung auf V-Motoren, um sicherzustellen, dass die Lokomotiven die aktuellen Anforderungen an Leistung und CO2-Emissionen erfüllen, sowie die Verbesserung der Arbeitsumgebung durch einen neuen Führerstandstyp und eine allgemeine Modernisierung, um sicherzustellen, dass die Fahrzeuge auch in den kommenden Jahren modern und umweltfreundlich bleiben.

"Wir freuen uns, dass Infranord uns als Lieferant für diesen Auftrag ausgewählt hat, denn dies entspricht ganz unserem Bestreben, ein innovativer Partner für den Bau von noch nachhaltigeren Eisenbahnen zu sein", kommentiert Mattias Remahl, CEO der Railcare Group AB.

Bengt Dahlberg, WKZ, Quelle Railcare

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 01 Dezember 2021 17:26

Nachrichten-Filter