english

Montag, 15 Januar 2018 16:43

Russland: RŽD hat 459 neue Lokomotiven im Jahr 2017 gekauft

3es5kste25

Lokomotiven der Serien 3ES5K und 2TE25KM. Fotos RŽD.

Im Jahr 2017 kaufte die Russische Eisenbahn RŽD 459 neue Lokomotiven für 58,5 Mrd. RUB (845 Mio. Euro). In einer Pressemeldung vom 15.01.17 wurden diese neuen Lokomotiven spezifiziert.

An elektrischen Lokomotiven wurden 220 Stück gekauft, darunter 21 Personenzug- (EP1M - 4 Stück / EP2K - 13 Stück / EP20 - 4 Einheiten) und 199 Güterzuglokomotiven (2ES6 - 84 Stück / 2ES10 - 10 Stück / 2ES5K - 51 Stück / 3ES5K - 45 Stück / 3ES4K - 4 Stück / 4ES5K - 5 Stück).

An Diesellokomotiven wurden 239 Stück gekauft, einschließlich 19 Personenzug- (TEP70BS), 86 Güterzug- (2TE25KM) und 134 Rangierlokomotiven (TEM18DM - 101 Stück / TEM14 - 33 Stück).

Die größte Anzahl wurde an folgende Lokomotivdepots geliefert:

• Kandalakša (51 Stück 2ES5K und 3ES5K)
• Čita (45 2ES5K und 3ES5K)
• Eršov (49 2TE25KM)
• Čelâbinsk (32 2ES6)
• Kinel' (27 Güterzugloks 2ES6)
• Sankt-Peterburg-Finlândskij (37 TEM18DM).

WKZ, Quelle RŽD

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 15 Januar 2018 17:01

Nachrichten-Filter