english

Donnerstag, 20 Januar 2022 08:00

Serbien: DB Systemtechnik startet dynamische Tests Belgrad - Novi Sad

serb1serb5

Ein spezieller Messwagen der Deutschen Bahn Systemtechnik ist in Beograd eingetroffen, von wo aus in dieser Woche die dynamischen Tests der Eisenbahnstrecke Beograd - Novi Sad begonnen haben. Zwei Lokomotiven MRCE ES 64, die eine Geschwindigkeit von 230 Stundenkilometern erreichen können, trafen mit dem Messwagen aus Deutschland auf dem Bahnhof Beograd centar ein.

serb3serb6
serb2serb4

"Zum ersten Mal ist eine solche Maschine auf den serbischen Schienen eingetroffen - ein Messzug der Deutschen Bahn, der Firma Deutsche Bahn Systemtechnik", so Nenad Stanisavljević, Manager der Infrastrukturgesellschaft Infrastruktura železnice Srbiǰe. Er fügt hinzu, dass der Messszug alle Parameter der Hochgeschwindigkeitsbahn überprüfen wird und erinnert daran, dass die kommerzielle Nutzung des Abschnitts der Hochgeschwindigkeitsbahn Belgrad - Novi Sad im März beginnen soll.

Die Tests werden in zwei Phasen entlang der gesamten Hochgeschwindigkeitsstrecke Belgrad - Novi Sad durchgeführt, und es ist geplant, dass die erste Testphase bis zum 4. Februar andauern wird. Daher wird vom 17. Januar bis 4. Februar 2022 täglich in der Zeit von 6.30 bis 17.30 Uhr der Eisenbahnverkehr auf der Strecke Beograd - Novi Sad eingestellt, einschließlich der Züge des Belgrader Stadtbahnsystems BG Voz sowie der Züge auf den Strecken von Belgrad nach Rumu, Šid und Zvornik. Die Bürger werden anschließend über weitere Testphasen informiert.

Während der dynamischen Tests ist es Unbefugten untersagt, die Bahnsteige und Gleise in den Bahnhöfen und entlang der gesamten Strecke zu betreten.

Stanisavljević sagte, dass chinesische Bauunternehmen von Belgrad bis Stara Pazova und russische Bauunternehmen von Stara Pazova bis Novi Sad alles fertig stellen, was für die Inbetriebnahme der Hochgeschwindigkeitsbahn erforderlich ist, und er zeigte sich zuversichtlich, dass alles im März fertig sein wird. "Die serbischen Eisenbahnen werden nach Jahrzehnten der Stagnation wieder aufleben", fügte er hinzu.

WKZ, Quelle Infrastruktura železnice Srbiǰe

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 19 Januar 2022 18:33

Nachrichten-Filter