english

Montag, 24 Januar 2022 08:00

Großbritannien: Sella Controls wird für Amey und TfW das Depotkontrollsystems in Taffs Well liefern

tfwtaffs well tfw 1Fotos TfW, Sella Controls.

Sella Controls hat jetzt den Zuschlag von Amey für die Lieferung des Depotkontrollsystems in Taffs Well (Wales) erhalten. Das Depot in Taffs Well ist eine moderne Anlage, die mit einem Budget von 100 Mio. GBP (ca. 120 Mio. EUR) derzeit von Transport for Wales (TfW) als Basis für seine neue Flotte von Citylink-Zügen für die South Wales Metro gebaut wird.

Mit der neuen Lösung erhält TfW ein modernes COTS Safety PLC-basiertes Stellwerk, welches für das gesamte Depot zuständig ist und mit Zugortungsgeräten, Weichensteuerung und Signalen verbunden wird. In Zusammenarbeit mit Amey Rail umfasst der Auftrag die komplette Entwicklung, Konstruktion, den Bau und die Inbetriebnahme einer Lösung, bei der die Tracklink HMI-Produktreihe von Sella Controls in Verbindung mit HIMA HIMatrix Safety PLC-Technologien zum Einsatz kommt.

Die Anlage verfügt über eine vollständig redundante Sicherheits-SPS-Architektur, die aus einer zentralen Stellwerks-SPS besteht, welche mit 5 verteilten Stellwerken verbunden ist. Durch die Integration von Achszählern zur Zugerkennung und Steuerung von Weichen ermöglicht dieser verteilte Ansatz eine erhebliche Reduzierung der Baukosten. Der Vertrag umfasst auch die Lieferung der Sella Controls Tracklink HMI-Anwendung zur Bereitstellung von Bediener- und Wartungsarbeitsplätzen für die Depotsteuerung, die Ereignisanalyse und den Datenaustausch mit dem Signalsystem der Hauptstrecke zur rechtzeitigen Abfertigung von Zügen auf dem Netz.

Chris Elliott, der Entwicklungsdirektor Bahnsteuerungen von Sella Controls, erklärte dazu: "Die Vergabe dieses Auftrags durch Amey ist ein bedeutender Meilenstein für das Wachstum unseres Geschäftsbereichs Bahnsteuerungen und baut auf unserer Partnerschaft mit Amey in diesem Bereich auf. Die Möglichkeit, das sicherheitstechnische Know-how von Sella Controls zusammen mit den Signalisierungsfähigkeiten von Amey einzubringen, stärkt unsere Position als führender Anbieter von sicherheitskritischen und Steuerungslösungen auf dem globalen Bahnmarkt. So werden wir auch TfW mit den neuesten HIMA SIL 4 Sicherheits-SPS-Technologien beliefern, die in unsere Tracklink HMI-Anwendung und Zugortungsgeräte integriert sind. Dies ist ein klarer Beweis für unsere Fähigkeit als Systemintegrator für Sicherheitsanwendungen im Schienenverkehr. Dieses Projekt wird den breiteren Einsatz von COTS-basierten Safety PLC-Lösungen für die Signaltechnik ermöglichen."

Das Depot in Taffs Well soll bis 2005 in Betrieb gehen, um die neuen Citylink-Züge aufnehmen zu können.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, WKZ,  Quellen: Sella Controls, Railway Technology, TfW (Designstudie des Depot: TfW)

Zurück

Nachrichten-Filter