english

Donnerstag, 25 Januar 2018 12:53

Frankreich/Großbritannien: Getlink mit Umsatzanstieg für 2017, starker Anstieg im Güterverkehr

Der Eurotunnel-Betreiber Getlink konnte seinen Umsatz im Jahr mit 1,033 Mrd. Euro bei konstantem Wechselkurs um 4% gegenüber dem Vorjahr steigern. Im Kanaltunnelbetrieb stiegen die Erlöse auf 914,5 Mio. Euro (+3%), davon entfielen 604,1 Mio. auf den Shuttle-Service (+3%), 292,8 Mio. auf das Bahnnetz (+4%) und 17,6 Mio. Euro auf sonstige Einnahmen (+29%).

Der Eurostar-Verkehr erreichte zwei Jahre nach den Terroristen-Attacken ein Rekordjahr mit 10,3 Mio. Passagieren (+3%). Europorte erzielte Umsatzsteigerung auf 118 Euro (+2%). Im Güterverkehr ergaben sich durch die Wiedereinführung von Verkehren Steigerungen auf 1,219 Mrd. t (+17%) oder 2.012 Zügen (+12%). Der Shuttle-Transfer blieb konstant (LKW) oder nahm ab (Autos -1%, Busse -4%).

Jacques Gounon, Chairman und Chief Executive Officer der Gruppe, sagte: "Trotz der Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Brexit hat die Gruppe ein Umsatzwachstum von 4% erzielt und unabhängig von den Umständen erneut die Stärke und Ausgewogenheit ihres Wirtschaftsmodells unter Beweis gestellt."

WKZ, Quelle Getlink

Zurück

Nachrichten-Filter