english

Mittwoch, 31 Januar 2018 07:00

Griechenland: Proastiakos Athen - Fahrpläne veröffentlicht

Gestern (30.01.18) wurden vom griechischen EVU TrainOSE die wegen der Elktrifizierung bis Piräus nötigen/möglichen, ab 01.02.2018 gültigen Fahrpläne veröffentlicht. Die Linien Piräus- Athen Flughafen bzw. Kiato (Peloponnes) werden stündlich angeboten, dadurch ergibt sich ein angenäherter Halbstundentakt Piräus - Athen - Kato Acharnai.

Die Fahrplanlage Athen - Chalkida bleibt unverändert. Richtung Flughafen gibt es ab SKA zusätzliche Züge, so dass dort insgesamt zwei bis drei Zugpaare/Stunde angeboten werden. Nach der Beendigung von Bauarbeiten werden diese Züge bis Ano Liosia verkehren und damit eine direkte Verbindung Peloponnes - Flughafen herstellen. Der als großer Umsteigebahnhof geplante Bahnhof SKA im Norden Athenms wird kaum bedient, Umsteigebahnhof ist Kato Acharnai.

Abgesehen davon, dass die Elektrifizierung nach Piräus endlich fertiggestellt wurde, liegt die große Bedeutung in der Direktverbindung Flughafen - Piräus (Hafen) vor allem für Touristen.

Die vor wenigen Tagen angekündigte Reaktivierung von Resten der (alten) Peloponnesbahn zwischen SKA und Elefsina im Nahverkehr wird von ErgOSE ausgeführt. Beteiligt ist an diesem Vorhaben auch Hellenic Petrol, die in Elefsina zwei Raffinierien betreibt.  Die Strecke erschließt den dicht besiedelten und industriereichen Westen der Metropole. Das Vorhaben soll bis 2020 abgeschlossen sein.

Prof. Dr. Johannes Schenkel

Zurück

Nachrichten-Filter