english

Mittwoch, 31 Januar 2018 13:24

Frankreich: B.A.R.Y.L, der Müllroboter der SNCF

bary

B.A.R.Y.L, der mobile Müllroboter der Bahnhofssparte SNCF Gares & Connexions, begibt sich derzeit auf Frankreich-Reise. Heute, den 31. Januar, macht er Halt am Bahnhof von Amiens.  

Das Ziel: Die Kunden auf spielerische und innovative Weise zu Sauberkeitsakteuren in der Station zu machen und dem mit künstlicher Intelligenz ausgestatteten Roboter die Möglichkeit zu geben, sich selbst zu perfektionieren.

B.A.R.Y.L bietet einen unmittelbaren Kundennutzen: eine mobile Tonne, die das Leben einfacher macht, indem sie Bedürfnisse erkennt, Kunden trifft und sich innerhalb eines definierten Umkreises im Bahnhof zufällig bewegt. Ausgestattet mit künstlicher Intelligenz, wird sie nach und nach lernen, einen Kunden zu erkennen, der ihm seinen Müll anvertrauen will und sich auf ihn zuzubewegen. B.A.R.Y.L meidet Hindernisse und gibt Geräusche und Licht je nach Situation ab.

Die SNCF hat in Zusammenarbeit mit dem jungen Start-up-Unternehmen Immersive Robotics den Prototyp einer Roboter-Mülltonne entwickelt, der im Zuge der Bahnhofsvorführung verfeinert wird. Die Reinigung der Pfeiler in Bordeaux Saint Jean oder das Entfernen von Kaugummi im Gare du Nord gehören zu ihren Aufgaben, ähnlich wie bei seinen Kollegen der Deutschen Bahn.

WKZ, Quelle SNCF

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 31 Januar 2018 13:45

Nachrichten-Filter