english

Dienstag, 13 Februar 2018 10:53

Frankreich: Betriebszulassung für Vossloh DE 18 MA 28002 und DE 18 MA 29002

vossloh

Am 29. Januar 2018 erteilte die französische Sicherheitsbehörde EPSF die Genehmigungen für die kommerzielle Inbetriebnahme von Lokomotiven des Typs DE 18 MA 28002 und DE 18 MA 29002, die mit dem EUROKVB Tri-Standard ERTMS-KVB-TBL1+ und dem STM PZB I60R ausgerüstet sind, um auf allen konventionellen Strecken des nationalen Schienennetzes in Ein- und Mehrfacheinheiten von zwei oder drei Lokomotiven zu verkehren.

Diese diesel-elektrischen Lokomotiven, die von VOSSLOH Locomotives mit Sitz in Kiel hergestellt werden, sind mit 80 bzw. 90 t die zweiten Lokomotiven, die in Frankreich für den Betrieb mit ETCS Level 1  zugelassen sind. Sie haben unter anderem eine maximale Leistung von 1800 kW und können bis zu 120 km/h fahren. Sie sind mit zwei 2-achsigen Drehgestellen und einem zentralen Führerhaus ausgestattet.

Die Lokomotiven, die für den Güterverkehr bestimmt sind, sind auch für den Einsatz in Luxemburg, Deutschland und Belgien vorgesehen.

WKZ, Quelle EPSF

Zurück

Nachrichten-Filter