english

Mittwoch, 14 Februar 2018 09:07

Großbritannien: Neuer Fünfjahresplan CP6 soll Eisenbahn effizienter und pünktlicher werden lassen

netwnetw3

Fotos Network Rail.

Network Rail hat gestern (13.02.18) einen neuen Fünfjahresplan zur Verbesserung der britischen Eisenbahn in den Jahren bis 2024 (Control Period 6, CP6) vorgestellt. Ziel ist die Ankurbelung von Wirtschaftswachstum, Beschäftigung und Wohnungsbau, indem eine bessere Eisenbahn bereitstellt wird, die zuverlässiger, kosteneffizienter und mit mehr Kapazität versehen ist und ihren Ruf als sicherste Eisenbahn in Europa ausbauen und das digitale Zeitalter der Eisenbahn einleiten wird.

netw5netw2

Die Veröffentlichung des Strategischen Geschäftsplans (Strategic Business Plan, SBP) ist ein wichtiger Meilenstein im laufenden Prozess zur Ermittlung des Finanzierungsbedarfs von Network Rail für die nächsten fünf Jahre bis 2024 (Control Period 6, CP6). Der Plan stellt die anfängliche, aber detaillierte Sichtweise von Network Rail dar, nachdem die Regierungen (England & Wales und Schottland) ihre Anforderungen (High Level Output Specifications, HLOS) und ihren Finanzierungsbedarf (Statement of Funds Available, SoFA) veröffentlicht haben. Das Office of Rail and Road (ORR) wird nun den Plan überprüfen und im Juni einen Entwurf zur Ermittlung des Finanzierungsbedarfs von Network Rail vorlegen, um im Herbst eine endgültige Entscheidung treffen.

Mark Carne, Chief Executive von Network Rail, sagte: "Die Fahrten der Passagiere werden sich in den nächsten Jahren verändern, wenn Tausende neuer Züge in Betrieb genommen werden. Bis 2021 wird es fast 350.000 mehr Dienste pro Jahr geben als heute - durchschnittlich 1.000 zusätzliche Dienste pro Tag, bessere Verbindungen zwischen den Gemeinden und für das Wirtschaftswachstum im ganzen Land. ... Wir werden unsere Strategie der engeren Zusammenarbeit mit Bahn- und Güterverkehrsbetreibern fortsetzen und partnerschaftlich zusammenarbeiten, um das Netz für die Millionen Menschen, die es in den kommenden Jahren brauchen und wollen, weiter auszubauen."

Der Plan enthält detaillierte Streckenpläne, die die geplanten Ausgaben von Network Rail für Betrieb, Wartung und Erneuerung abdecken. Diese sind in ca. 15 Einzelmeldungen auf der Seite von Network Rail dargelegt. Dies entspricht einer Steigerung von 25% gegenüber CP5 (aktuelle fünfjährigen Förderperiode 2014-2019). Es gibt einen weiteren Eisenbahnverbesserungsfonds über 10 Mrd. GBP, den die Regierung für Eisenbahnprojekte zur Verfügung gestellt hat, die möglicherweise von Network Rail oder anderen ausgeführt werden.

Der Geschäftsplan umfasst folgende Punkte

Eine zuverlässigere Eisenbahn

Die Verbesserung der Zuverlässigkeit hat für die Fahrgäste und für Network Rail Priorität. In Zusammenarbeit mit den Eisenbahnverkehrsunternehmen wird der Plan zu einer Reduzierung der Anzahl verspäteter Züge um 15 % führen.

Eine leistungsfähige und digitalisierte Eisenbahn

Geplante Ausgaben in Höhe von bis zu 47 Mrd. GBP über den Fünfjahreszeitraum, wobei ein erheblicher Anstieg (25 %) für die tagtäglichen Verbesserungen der Dienstleistungen und die damit verbundene zusätzliche Abnutzung der Eisenbahninfrastruktur vorgesehen sind. Die Ära der "konventionellen" Signalisierung - die Grundlage für die Kontrolle der Zugbewegungen in den letzten 175 Jahren - wird allmählich auslaufen, da der neue Plan den Beginn des digitalen Zeitalters der Eisenbahn mit einer digitalen Zugbeeinflussung einläutet, die es ermöglicht, noch mehr Dienste sicherer und kostengünstiger zu betreiben.

Eine expandierende Eisenbahn

Die Passagierzahlen haben sich in den letzten zwanzig Jahren verdoppelt und werden bis 2040 um rund 40 % steigen. Durch die Investition in Großprojekte im CP5 (2014-19) werden bis 2021 wöchentlich 6.400 Züge mehr verkehren. Der heutige Plan sieht Investitionen in weitere Projekte zur Erhöhung der dringend benötigten Kapazitäten auf dem Schienennetz vor, viele weitere werden außerdem von Fall zu Fall entwickelt und, wenn sie reif genug sind, den Geldgebern für eine Go/No-Go-Entscheidung vorgelegt. Verschiedene Projekte können zusätzliche Finanzmittel erfordern, und es werden Pläne entwickelt, um neue Finanzierungsquellen zu identifizieren, die nicht auf den Steuerzahler angewiesen sind.

Eine sicherere Eisenbahn

Network Rail betreibt bereits heute die sicherste Großbahn Europas. Der heutige Plan zeigt, wie das Unternehmen das Risiko eines Zugunglücks durch bessere Inspektionstechniken und ein besseres Asset Management um weitere 10 % senken und weitere bedeutende Fortschritte bei der Arbeitssicherheit erzielen wird.

Eine umweltfreundliche Eisenbahn

Der Plan enthält auch einige ehrgeizige Ziele für die Umwelt, für ein ausgewogeneres Geschlechterverhältnis und für die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Belegschaft einschließlich:

• Senkung des Energieverbrauchs um 18%.
• Reduzierung der CO2-Emissionen um 25%.
• Verringerung der Abwesenheit aufgrund von psychischer Gesundheit um 30%.
• Erhöhung der Zahl der beschäftigten Frauen um 50%.

Carne fasste zusammen: "Die britischen Eisenbahnen haben in den letzten zehn Jahren eine Wiederbelebung erlebt, und wir haben in den letzten fünf Jahren mit Hochdruck daran gearbeitet, neue Bahnhöfe und neue Infrastrukturen zu bauen, damit Tausende von zusätzlichen Diensten in Betrieb genommen werden können, um diese Nachfrage zu befriedigen. Für die nächsten fünf Jahre müssen wir uns unermüdlich darauf konzentrieren, unsere Eisenbahn zuverlässiger zu machen und gleichzeitig neue digitale Technologien einzuführen, die uns helfen, unsere Eisenbahn in den kommenden Jahren zu transformieren.

WKZ, Quelle Network Rail

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 14 Februar 2018 09:30

Nachrichten-Filter