english

Montag, 19 Februar 2018 11:23

Schweiz: Daniel Hofer wird Leiter Personenverkehr der BLS

bls1

Daniel Hofer leitet neu den Geschäftsbereich Personenverkehr bei der BLS AG und wird Mitglied der Geschäftsleitung. Der 36-jährige Berner arbeitet seit 2011 als Leiter Vertrieb bei der BLS.

Der Verwaltungsrat der BLS AG hat an seiner gestrigen Sitzung Daniel Hofer zum neuen Leiter des Geschäftsbereichs Personenverkehr und zum Mitglied der Geschäftsleitung gewählt. Daniel Hofer tritt die derzeit vakante Stelle per Ende Februar 2018 an. Er arbeitet seit 2011 als Leiter Vertrieb bei der BLS. Zuvor war Daniel Hofer als Senior Consultant bei der SBB im Bereich Unternehmensentwicklung mit den Schwerpunktthemen Konzernstrategie und zukünftiges Preissystem tätig. Von 2006 bis 2011 arbeitete er bei der PricewaterhouseCoopers AG in der Wirtschafts- und Strategieberatung und war zudem verantwortlich für Innovations- und Geschäftsentwicklungsprozesse.

Daniel Hofer studierte an der Universität Genf Internationale Beziehungen und absolvierte an den Universitäten Bern und Rochester einen Executive Master of Business Administration. Er ist 36 Jahre alt und lebt mit seiner Familie in Bern.

Der Geschäftsbereich Personenverkehr wurde von 2011 bis im September 2017 von Andreas Willich geleitet. Seit September 2017 führt BLS-CEO Bernard Guillelmon die Stelle ad interim. Mit der internen Nachfolgelösung gewährleistet die BLS Kontinuität in dieser zentralen Funktion.

Pressemeldung BLS

Zurück

Nachrichten-Filter