english

Freitag, 02 März 2018 11:58

Niederlande: NS modernisiert 45 Doppelstock-Züge

nsd3msd6

Fotos NS.

NS wird im Werk Haarlem weitere 45 Doppelstock-Züge (Dubbeldekkers) modernisieren, die aus insgesamt 242 Wagen bestehen. Die Planungsphase für die Erneuerung der 45 Züge hat jetzt begonnen. Die Züge erhalten bequeme Sitzen, moderner Beleuchtung, Ladeeinrichtungen in der 2. und 1. Klasse und natürlich wird auch neue Kunst nicht fehlen. 96% aller Materialien werden aufgearbeitet.

nsd1nsd5

Der Bau des ersten Triebwagens wird bis Ende 2020 abgeschlossen. Nach einer Testphase mit diesem Zug beginnt die Serienproduktion im Laufe des Jahres 2021 und die Züge gehen in Betrieb. Die modernisierten Züge haben eine Lebensdauer von etwa 20 Jahren.

Die Investitionen für diese Modernisierung belaufen sich auf 502 Mio. Euro. Damit belaufen sich die Gesamtinvestitionen in die Anschaffung neuer Sprinter und neuer Intercity-Fahrzeuge sowie in die Modernisierung bestehender Anlagen auf 3 Mrd. Euro.

WKZ, Quelle NS

Zurück

Nachrichten-Filter