english

Dienstag, 08 August 2017 12:13

Frankreich: Catherine Guillourd zur Leiterin der RATP ernannt

Der französische Präsident hat Catherine Guillourd auf der Ministeratssitzung vom 02.08.17 per Dekret zur Präsidentin und Generaldirektorin der Pariser Verkehrsbetriebe RATP (Régie autonome des transports parisiens) ernannt. Die Ernennung erfolgte nach den Anhörungen vor den Ausschüssen für nachhaltige Entwicklung und Raumordnung der Nationalversammlung und des Senats am 26.07.17.

Geboren 1965, begann Catherine Guillouard als Absolventin der ENA und von Sciences Po Paris ihre Karriere bei der Generaldirektion des Schatzamtes im Ministeriums für Wirtschaft, bevor sie zehn Jahre bei Air France arbeitete. Im Jahr 2007 wurde sie CFO von Eutelsat Communications, 2013 trat sie dem Großhandelskonzern Rexel als CFO bei, wo sie 2014 stellvertretende Generaldirektorin wurde. Catherine Guillouard ist Mitglied der Verwaltungssräte von Engie und Airbus und war zuvor Mitglied des Verwaltungsrates von Aéroports de Paris (ADP-Gruppe).

WKZ, Quelle Ministerrat, RATP

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 08 August 2017 12:18

Nachrichten-Filter