english

Freitag, 30 März 2018 18:00

Italien: Strecke Foggia - Lucera

2018 Lucera Foto Martin WehmeyerDSC06843

Foggia ist die Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz Foggia in der Region Apulien. Die 151.726 Einwohner zählende Stadt ist Zentrum der landwirtschaftlich geprägten Ebene von Foggia. Von dort geht die 20 km lange Strecke nach Lucera ab, die seit 2012 nach Jahren der Stilllegung mit ET330 von der Ferrovie del Gargano wieder befahren wird.

Die Ferrovie del Gargano (FG) ist eine Privatbahngesellschaft in Süditalien, deren normalspurige Stammstrecke die Stadt Peschici mit dem an der Hauptstrecke Bari - Pescara gelegenen Bahnhof von San Severo verbindet. Auch der Personenverkehr auf der FS-Strecke Foggia - Lucera wird von der FG durchgeführt.

Das Foto zeigt ETR330.101 im Bf von Lucera als Zug 433 zur Abfahrt nach Foggio.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 30 März 2018 11:28

Nachrichten-Filter