english

Dienstag, 24 April 2018 09:53

Österreich: Schneebergbahn startet in die Sommersaison

Schneebergbahn startet in die Sommersaison Zwickl

Von 28. April bis 28. Oktober fährt die Schneebergbahn täglich auf den höchsten Berg Niederösterreichs. Foto NÖVOG/Zwickl.

Ab Samstag, den 28. April fährt die Schneebergbahn wieder täglich auf den höchsten Berg Niederösterreichs, den Schneeberg.

„Die traditionsreiche Bahn bietet eine einzigartige Kombination aus Technik und Natur. In nur 40-minütiger Fahrt geht es mit den modernen Salamander Zügen zum Bergbahnhof Hochschneeberg auf 1. 800 Meter Seehöhe. Am Berg angelangt warten auf die Gäste das Paradies der Blicke, die Kinderbergwelt, das neu renovierte Elisabethkircherl und einige weitere Highlights“, erklärt der für den öffentlichen Verkehr zuständige Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko.

„Ab sofort können unsere Fahrgäste wieder mit dem Salamander auf den Schneeberg fahren. Der Tagesfahrplan richtet sich nach der Auslastung – im Bedarfsfall werden zusätzlich zu den fix im Fahrplan vorgesehenen Fahrten weitere Züge, bis zu einer Verdichtung auf einen Halbstundentakt, eingeschoben“, erklärt NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl. Der Salamander verkehrt bis 28. Oktober täglich. Von 1. Juli bis 2. September ist zusätzlich an Sonn- und Feiertagen die Nostalgiegarnitur mit Dampflokomotive zwischen den Bahnhöfen Puchberg und Hochschneeberg unterwegs.

Pressemeldung NÖVOG

Zurück

Nachrichten-Filter