english

Mittwoch, 25 April 2018 12:56

EU: TEN-V-Tage beraten "Europe on the move"

Die für Verkehr zuständige Kommissarin Violeta Bulc wird auf der hochrangigen Verkehrskonferenz "TEN-V-Tage", die bis Freitag in Ljubljana, Slowenien, stattfindet, von der Vizepräsidentin der Energieunion Maroš Šefčovič, dem für Haushalt und Humanressourcen zuständigen Kommissar Günther H. Oettinger und dem Kommissar für Regionalpolitik Corina Crețu begleitet.

An dieser von der Europäischen Kommission organisierten Veranstaltung werden 26 europäische Minister sowie Mitglieder des Europäischen Parlaments und mehr als 2.000 Verkehrsakteure teilnehmen, um über die Zukunft des Verkehrs zu diskutieren. In dieser Hinsicht wird sie auf der positiven Agenda für eine saubere, vernetzte und wettbewerbsfähige Mobilität aufbauen, die von der Kommission in ihren Paketen "Europe on the move" (Europa in Bewegung) festgelegt wurde.

Die diesjährige Ausgabe wird einen starken Schwerpunkt auf Verkehrsinvestitionen legen, die die Schaffung von Arbeitsplätzen und wirtschaftlichen Wohlstand ermöglichen. Nach Schätzungen der Kommission würde die Fertigstellung des transeuropäischen Kernverkehrsnetzes (TEN-V) im Jahr 2030 ein zusätzliches BIP von 1,8 % und 13 Millionen Arbeitsplätzen bringen.

WKZ, Quelle EU-Kommission

Zurück

Nachrichten-Filter