english

Freitag, 27 April 2018 07:00

Frankreich: LGV Paris - Lyon erhält ERTMS Level 2

Am Mittwoch (25.04.18) wurde die Finanzierungsvereinbarung zur Ausrüstung der Hochgeschwindigkeitsstrecke Paris - Lyon mit ERTMS Level 2 unterzeichnet. Im Rahmen des Programms "Connecting Europe Facility" 2014-2020 stellt die Europäische Union fast 117 Mio. Euro zur Verfügung. Die Einführung von ERTMS und alle Arbeiten werden von der SNCF Réseau durchgeführt.

lgv

Die verkehrsreichste Strecke Europas, die LGV Paris - Lyon, wird ab 2025 mit dem Bahnsignalisierungssystem "ERTMS level 2" ausgerüstet sein. Dieses System ermöglicht es, die Anzahl der Züge in der Hauptverkehrszeit von 13 auf 16 zu erhöhen. Ziel ist es auch, die Reaktionsfähigkeit bei Vorfällen und die Produktivität zu erhöhen.

Diese Technologie entspricht dem Ziel der Interoperabilität zwischen den verschiedenen europäischen Eisenbahnnetzen. Sie macht den Schienenverkehr hinsichtlich der Treibhausgasemissionen attraktiver. Das Projekt trägt somit zur Verkehrsverlagerung von Luft und Straße auf den umweltfreundlicheren Schienenverkehr bei.

WKZ, Quelle SNCF

Zurück

Nachrichten-Filter