english

Donnerstag, 17 Mai 2018 07:05

Schweiz: Luzern hat schon wieder das Nachsehen

Zuerst fand ein Kahlschlag bei den direkten Zugsverbindungen ab Luzern in den Süden statt. Stück für Stück gibt es seither wieder Verbesserungen. Man ist aber noch weit entfernt vom früheren Angebot in den Süden. Auch der Flughafenzug Luzern – Zürich – Zürich Flughafen bleibt vor Veränderungen nicht verschont. Gemäss Aussagen der SBB zwar nur vorübergehend. Aber immerhin während 2 Jahren.

Die SBB planen per Fahrplanwechsel vom Dezember 2018 eine Verschiebung des Flughafenzuges IR 70, bisher stündliche Abfahrt ab Luzern um x.10. Neu: Luzern ab x.35; Zürich HB an x.25; Zürich HB ab Richtung Flughafen x.37 oder x.39; Streichung des Halts in Zürich Oerlikon; Zürich Flughafen an ca. x.47. Geplant ist eine Durchbindung nach Konstanz. Dieses Reiseziel wird von der Zentralschweizer Reisenden kaum nachgefragt.

Die Verschiebung des Flughafenzugs bedeutet für den Knoten Luzern und die Reisezeiten eine klare Verschlechterung. Die wichtigste Verbindung von Luzern (höchste Nachfrage; seit Jahren steigende Auslastung) fahrlässig geschwächt. Auch wenn es nur für 2 Jahre gelten soll, so müssen die Kunden während dieser Zeit folgende Verschlechterungen in Kauf nehmen:

⦁ Längere Reisezeiten
⦁ Statt 1 x Umsteigen auf verschiedenen Relationen 2 x Umsteigen zum Flughafen
⦁ Streichung des sehr wichtigen Halts in Zürich Oerlikon (Arbeitsplätze, Freizeit, Konzerte)
⦁ Längere und unattraktive Aufenthaltszeiten in Luzern und Zürich HB (heute 4 Minuten; neu 12 bis 14 Minuten im HB Zürich)

Eine solch befristete grundlegende Angebotsveränderung ist aus Kundensicht sehr unglücklich und stosst auf Unverständnis.

Reisezeitverschlechterung: Beispiele bei Abfahrt um x.35
⦁ Kein Anschluss aus Luzern West/Wolhusen mehr zum Flughafen (Ankunft in Luzern x.43)
⦁ Kein Anschluss auf die halbe Stunde von Nidwalden (Ankunft in Luzern x.32)
⦁ Kein Anschluss aus Engelberg Richtung Flughafen (Ankunft x.50; Wartezeit von 45 Minuten in Luzern auf Flughafenzug!! oder 2x Umsteigen)
⦁ Längere Reisezeiten von Luzerner Entwicklungsschwerpunkt Luzern Süd sowie Obwalden nach Zürich/Flughafen (1 h 58 Minuten statt 1 h 38 Minuten)
⦁ Längere Reisezeiten ab Sursee (via Luzern)

Pressemeldung Pro Bahn Schweiz

Zurück

Nachrichten-Filter