english

Freitag, 08 Juni 2018 12:00

Italien: 39. Railpol-Konferenz in Lucca

plst

Gestern (07.06.18) hat in Lucca der 39. Strategische Rat von Railpol, einem Netz der Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Eisenbahn- und Verkehrspolizei, mit dem Beitrag des Polizeichefs Franco Gabrielli seine Arbeiten abgeschlossen. Die Sicherheit im Bahnbereich stand im Mittelpunkt der zwei Arbeitstage. An der Veranstaltung nahmen 13 europäische Länder sowie die USA als Beobachter teil.

Der Polizeichef Franco Gabrielli sagte in seiner Rede zur Verbrechensbekämpfung: "Zusammenarbeit und Austausch von Informationen sind der intelligente Weg, um es den einzelnen Betreibern zu ermöglichen, gute Praktiken umzusetzen." Gabrielli stellte fest, dass die Bahnhöfe in den letzten Jahrzehnten immer mehr zu Mehrzweckräumen, Einkaufszentren, Lebensmittelbereichen und Sozialräumen geworden seien, so dass sich "die Bahnpolizei in den letzten Jahren, obwohl sie ihrer ursprünglichen Mission treu geblieben ist, vollständig neu erfinden musste", um mit den Prozessen des tiefgreifenden technologischen Wandels Schritt halten zu können, die den Schienenverkehr völlig revolutioniert haben.

GK, Quelle Polizia di Stato

Zurück

Nachrichten-Filter