english

Mittwoch, 13 Juni 2018 07:10

Italien: Verkehrsvertrag zwischen der Region Apulien und Trenitalia unterzeichnet

popjazz

POP- und JAZZ-Züge für Apulien. Fotos Trenitalia.

Mehr Investitionen für den Regionalverkehr, die Erneuerung der Zugflotte für Pendlerverkehre, eine schrittweisen Erhöhung des Angebots und einer weiteren Verbesserung der Qualitätsleistung sind die Ziele des neuen Trenitalia-Servicevertrags, der bis 2032 gültig ist und am Dienstag (12.06.18) in Bari von Michele Emiliano, Präsident der Region Apulien, und Orazio Iacono, Geschäftsführer und Generaldirektor von Trenitalia, unterzeichnet wurde.

pugl1

Der Vertrag sieht jährliche Infrastrukturnutzungsentgelte von 72,3 Mio. Euro und jährliche Einnahmen aus Ticketverkäufen im Wert von 31,6 Mio. Euro bei einem Gesamtwert von 1,582 Mrd. Euro in zehn Jahren vor. Dank der von der Region geleisteten Zahlungen ist eine langfristige Planung mit einer Produktionssteigerung von 300.000 Zug-km möglich: von einem Angebot von 6,3 Mio. Zug-km im Jahr 2018 auf 6,4 Mio. Zug-km in den Jahren 2019/2020 auf 6,6 Mio. Zug-km ab 2021.

Dieser Vertrag wird es Trenitalia ermöglichen, Investitionen in Höhe von 350 Mio. Euro zu planen, die unter anderem für die Erneuerung der Flotte mit dem Kauf neuer Züge - rund 288 Mio. Euro, davon 123,5 Mio. Euro von der Region Apulien finanziert - und für die Verbesserung des Reisekomforts verwendet werden. Insgesamt 43 neue Züge werden ab 2021 mit den ersten 12 Pop ausgeliefert, die zu den drei Jazz, die ab 2019 auf den apulischen Strecken verkehren werden, hinzukommen und das Durchschnittsalter der Züge von 29 Jahren 2017 auf 4 Jahre zwischen 2022 und 2023 reduzieren. Weitere 62 Mio. Euro sind für die Modernisierung und Instandhaltung von Zügen, IT und Technik und Anlagen vorgesehen.

Der Smartcaring-Service, der demnächst aktiviert wird, wird es Trenitalia ermöglichen, Kunden direkt auf ihren Smartphones auf den Verlauf der von ihnen genutzten Bahndienste aufmerksam zu machen.

WKZ, Quelle Trenitalia

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 13 Juni 2018 07:16

Nachrichten-Filter

Aktuelle Veranstaltungen