english

Mittwoch, 20 Juni 2018 13:06

Polen: EU-Kohäsionsfonds unterstützt Straßenbahn in Łódź

94 Mio. EUR aus dem Kohäsionsfonds werden für die Modernisierung des öffentlichen Verkehrssystems in Łódź, der drittgrößten Stadt Polens, bereitgestellt. Neue Straßenbahnlinien werden gebaut, bestehende Straßenbahndepots renoviert und 30 neue Straßenbahnen angeschafft. Die Investitionen werden das Netz sicherer und die Luft sauberer machen sowie die Verkehrsströme zum direkten Nutzen der 700.000 Einwohner der Stadt verbessern.

Weitere 55 Mio. EUR aus dem Kohäsionsfonds werden für die Modernisierung des Trink- und Abwassersystems in Poznań im Westen Polens bereitgestellt.

Die Kommissarin für Regionalpolitik, Corina Crețu, sagte: "Von den Verkehrs- und Wassernetzen, aber auch von der Gesundheits-, Innovations- und Energieinfrastruktur tragen die kohäsionspolitischen Investitionen zur Verbesserung des Alltagslebens der Menschen in Polen bei, und genau das wird auch im nächsten langfristigen EU-Haushalt der Fall sein."

WKZ, Quelle EU-Kommission

Zurück

Nachrichten-Filter