english

Freitag, 29 Juni 2018 12:55

Schweden: CEO-Wechsel bei Hector Rail

Der Engländer David Knowles beendet nach etwas über einem Jahr seine Tätigkeit als CEO von Hector Rail AB. Wie das gewöhnlich immer gut unterrichtete Lokführerforum Lokfoaren berichtet, wird in einer Woche der neue Chef Claes Scheibe seine Position einnehmen. Scheibe war unter anderem bei ABB, Alstom und dem Umwelttechnikunternehmen Envac tätig.

Als Grund für den Wechsel des CEO wird Heimweh von David Knowles genannt. Die Entscheidung wird voraussichtlich bald veröffentlicht.

Selbst der engste Vertraute von Knowles, Sicherheitschef Lee Bayliss, ist nach England zurückgekehrt.

David Knowles übernahm die Geschäftsführung von Joakim Landholm, der wiederum Hector Rail-Gründer Mats Nyblom ablöste.

Auch bei Green Cargo gibt es Änderungen. Jan Kilström hat angekündigt, dass er Green Cargo verlassen im Herbst wird, um CEO von Keolis zu werden.

Bengt Dahlberg, WKZ, Quelle Lokfoaren

Zurück

Nachrichten-Filter