english

Mittwoch, 01 August 2018 16:10

Tschechien: Letzter Plantag Baureihe 451 "Pantografem" am 10. August

451

Am 10. August ist letzter planmäßiger Tag des Betriebs der Elektrotriebzüge BR 451/452 (451.025-026) mit dem Spitznamen ""Pantografem". In diesem Tag kommt auch der Museumzug 451.045-046 aus Mähren nach Praha. Am späten Nachmitag gibt es ein gemeinsames Fototreffen auf dem Bahnhof Praha-Libeň.

Die sehr erfolgreiche Konstruktion von Zügen war in den 1960er Jahren viel anzutreffen. Sie haben ihre ursprüngliche Lebenserwartung deutlich übertroffen und viel Arbeit im Nah- und Regionalverkehr geleistet. In den 1980er Jahren wurde der Taktverkehr eingeführt und nach 1989 der Prager Integrierte Verkehr. Der letzte geplante Betriebstag der Einheiten 451 ist am Freitag, den 10. August.

Am Samstag, 11. August, fahren beide Triebzüge in Doppeltraktion von Praha nach Chomutov. Der Zug 451.025-026 bleibt dann in Chomutov in Depot des Nationalen Technischen Museums, der andere Zug fährt zurück nach Praha. Für diese Reise stehen an der Kasse oder im Zug Sonderfahrkarten bereit, inklusiv Eintritt im Museumsdepot.

Der Zug 451.025-026 ist zur Zeit leider nicht betriebsbereit. Nach der Reparatur geht er am Ende des Arbeitswoche oder nächste Woche wieder in Betrieb. Der Zug fährt auf der Linie S41 wegen einer Baustelle verkürzt zwischen den Stationen Praha-Libeň und Praha-Podbaba.

Pressemeldung České dráhy

Zurück

Nachrichten-Filter