english

Montag, 13 August 2018 10:32

Österreich: Zillertalbahn und Salzburger Lokalbahn tauschen Fahrzeuge

P1060467P1060452

Zillertalbahn und Pinzgauer Lokalbahn sind nur durch das Bergmassiv der Gerlos getrennt und so lag es auf der Hand, dass eine intensive Zusammenarbeit großen Nutzen für beide Schmalspurbahnen bring. Neben technischer Zusammenarbeit wurden ab 2012 auch gegenseitig Fahrzeuge angemietet und damit jeweils betriebliche Engpässe behoben.

Per 1. August 2018 wurden die Flotten diesseits und jenseits des Gerlospass bereinigt. Der VTs 11 (ex ÖBB 5090.01) der Salzburger Lokalbahnen gelangte als VT 1 in den Bestand der Zillertalbahn.

Im Gegenzug erwarben die Salzburger Lokalbahnen die Lokomotive D 13 (Gmeinder 2004), den Steuerwagen VS 4 und den Waggon BD 42.

Seit 1.8.2018 ist die doppelte Eigentumskennzeichnung am VT 1 der Zillertalbahn obsolet. Das hat jetzt als dritten Besitzer in seiner Geschichte (nach ÖBB und SLB) die Zillertalbahn.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 13 August 2018 10:37

Nachrichten-Filter