english

Samstag, 25 August 2018 13:25

Griechenland: Schnellverkehr

Inzwischen ist der erste für den Schnellverkehr Athen - Thessaloniki vorgesehene Frecciargento ETR 485 der TrainOSE Muttergesellschaft FSI in Thessaloniki eingetroffen. Dieser soll im Rahmen der "Thessaloniki International Fair" präsentiert werden und in Nordgriechenland Probefahrten machen.

Anschließend soll dieser Zug zurück nach Italien und mit den gesammelten Erfahrungen einige Züge auf den Einsatz in Griechenland vorbereitet werden. Da die Strecke nach wie vor nicht komplett ertüchtigt ist, wird derzeit von einer Betriebsaufnahme Ende 2019 ausgegangen.

Die Bahn spielt dieses Jahr bei der Messe in Thessaloniki auch politisch eine deutlich größere Rolle, die Hellas-Sprinter Lok 120 009 ist dort ausgestellt.

Prof. Dr. Johannes Schenkel

Zurück

Nachrichten-Filter