english

Sonntag, 26 August 2018 18:13

Polen: PKP Cargo will 2.000 Güterwagen verkaufen

PKP Cargo plant, bis Ende dieses Jahres Wagen zu verkaufen, die nicht mehr im Verkehr eingesetzt werden. "PKP Cargo plant den Verkauf von über 2.000 Waggons, weil sich herausgestellt hat, dass sie für unseren Betrieb nicht mehr nützlich sind. Dies schwächt in keiner Weise die Kapazität von PKP Cargo", so Krzysztof Losz, Sprecher des Unternehmens.

Er fügte hinzu, dass ausgewählte Wagentypen der Typen G (überdacht), T (Schiebedach) und U (nicht spezifiziert) verkauft werden, deren Konstruktion und Verladeeigenschaften nicht den aktuellen Bedürfnissen des Güterverkehrsmarktes entsprechen und daher von den Kunden nicht verlangt wurden. "Aus diesem Grund werden diese Wagen von uns seit vielen Jahren nicht mehr eingesetzt". - informiert Losz.

WKZ, Quelle Pulz Biznesu

Zurück

Nachrichten-Filter