english

Dienstag, 28 August 2018 07:10

Niederlande: NS drängt weiter auf schnelleren IC nach Berlin

nsic

Am Montagmorgen, 17. September, wird die niederländische Staatsbahn NS einen schnelleren Intercity einmal vom Amsterdamer Hauptbahnhof nach Berlin fahren lassen. Der einzigartige Zug bringt die Passagiere fast eine halbe Stunde schneller als sonst in die deutsche Hauptstadt. Der Zug fährt zusammen mit NS-CEO Roger von Boxtel zur Innotrans, um den Wunsch der NS nach einem schnelleren Intercity Berlin deutlich zu machen.

NS will mit dem Zug symbolisch zeigen, dass es wirklich möglich ist, den Zug nach Berlin zu beschleunigen. Zu diesem Zweck wird der Zug einmal alle regulären Haltestellen in den Niederlanden überspringen. Die normale Fahrzeit beträgt 6 Stunden 20 Minuten - der Zug ist jetzt 27 Minuten schneller. Der einmalige Zug fährt um 09:27 Uhr vom Amsterdamer Hauptbahnhof ab und hält um 11:16 Uhr in Bad Bentheim. Von dort aus fährt der Zug als regelmäßiger Intercity nach Berlin weiter.

Jetzt, da NS Schnellzüge nach London, Paris, Brüssel und Frankfurt betreibt, ist es an der Zeit, an einer besseren Verbindung nach Berlin zu arbeiten. Eine Beschleunigung des Intercity Berlin ist aber bisher nicht vorgesehen. Man könnte aber eine halbe Stunde sparen, indem man weniger Bahnhöfe bedient und den Lokwechsel am Bahnhof Bad Bentheim überflüssig macht. Dafür möchte die NS zwölf Lokomotiven bestellen, die auch in Deutschland weiterfahren können.

Der Zug könnte auch in Deutschland schneller fahren, wenn er die bereits vorhandene Schnellbahn zwischen Hannover und Berlin nutzen würde. Vieles lässt sich auch durch eine bessere Gestaltung des Fahrplans gewinnen: Nationale und regionale Züge werden heute oft bevorzugt, getrieben von den Wünschen und Ambitionen von Teilen des Landes und der Städte. Das ist verständlich, bedeutet aber, dass der Intercity Berlin oft auf nationale Züge warten muss.

Da auch viele Inlandsreisende den Intercity Berlin nutzen, hat die NS am 17. September um 09:00 Uhr eine zusätzliche Intercityfahrt von Amsterdam nach Bad Bentheim organisiert, die an den regulären niederländischen Bahnhöfen des Intercity Berlin hält. Passagiere mit einem internationalen Ticket können dann in Bad Bentheim umsteigen.

WKZ, Quelle NS

Zurück

Nachrichten-Filter