english

Montag, 03 September 2018 07:12

Serbien: Zezelbrücke offiziel übergeben

serb1serb2

Fotos Serbische Infrastrukturgesellschaft.

Im Beisein des serbischen Präsidenten wurde am 01. September die Zezel-Brücke (Žeželjev most) über die Donau in Novi Sad (Strecke Belgrad - Budapest) offiziell übergeben. Dies berichtet die serbische Infrastrukturgesellschaft. Sie besitzt parallel Straßenfahrbahnen, die den Schwerlastverkehr über die Donau aufnehmen und zwei Gleise, wobei derzeit nur das Richtungsgleis Novi Sad - Petrovaradin in Betrieb ist.

serb4serb3

Die folgende Strecke in Richtung Belgrad ist derzeit auch noch eingleisig und wird erst nach Abschluss der Ausbauarbeiten an der Strecke zweigleisig sein. Der Vorgängerbau war 1961 eröffnet und 1999 bei einem NATO-Bombenangriff zerstört worden. Bis zur jetzigen Neuerstellung diente eine Straßen-/Schienen-Behelfsbrücke der Flussquerung, es stand nur eine Fahrbahnspur mit eingebautem Gleis für den Gesamtverkehr zur Verfügung.

Stefan Birkigt

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 03 September 2018 07:17

Nachrichten-Filter