english

Dienstag, 04 September 2018 20:05

Frankreich: Anoxidierter Riss im Gleis führte zur Entgleisung des TGV in Marseille

mars3mars4

Gebrochene Schiene mit unterschiedlicher Kantenlage und oxidierter Defekt am unteren Ende des Schienenfusses. Fotos SNCF.

Laut SNCF führte eine gebrochene Schiene am Freitag, den 24. August, zur Entgleisung des TGV 259 bei niedriger Geschwindigkeit am Eingang des Bahnhofs Saint-Charles in Marseille. Die Abteilung für Sicherheitsaudits der öffentlichen Gruppe veröffentlichte am Dienstag (04.09.18) die Schlussfolgerungen ihrer internen Untersuchung und nennt diese gebrochene Schiene als "unmittelbare Ursache" des Unfalls, der aufgrund der sehr langsamen Geschwindigkeit des Zuges (27 km/h) glücklicherweise keine Verletzungen bei den 350 Passagieren an Bord verursachte.

mars1

Einfädelung in den Bahnhof Marseille Saint-Charles. Rot entgleiste Räder, grün nicht entgleiste Räder.

Der Schienenausfall war bereits in den Tagen nach der Entgleisung festgestellt worden, aber das Management wusste nicht, ob dies eine Ursache oder eine Folge war, da die Entgleisung eine Reihe von Schäden an den Anlagen verursacht hatte.

mars6

Oxidierter Defekt am unteren Ende eines Schienenfusses und Rissausbreitung.

Andererseits identifizierten die Experten einen "oxidierten, nicht sichtbaren Bereich" im Fuss der Schiene, d. h. unter dem flachen Teil, der als Basis dient. Ursprünglich verursacht durch einen Aufprall auf die Schiene, den das Unternehmen noch nicht datieren kann, "entwickelte sich dieser oxidierte Defekt zu einem Riss, dann zu einem Bruch", sagt Olivier Bancel, General Manager Operations and Production bei SNCF Réseau.

Dieser Riss war vor dem Unfall nicht entdeckt worden. Der Übergang von einem sehr kleinen Riss zu einem Bruch bei dieser Geschwindigkeit könnte durch die kurvenförmige Spurlage im Vorfeld des Bahnhofs beschleunigt werden. Die Erkenntnisse werden an die Unfalluntersuchungsstelle weitergeleitet, die wiederum eine eigene Untersuchung durchführt.

WKZ, Quelle SNCF. Les Echos

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 04 September 2018 20:20

Nachrichten-Filter