english

Samstag, 15 September 2018 13:20

Dänemark: Nachbau "Odin" im Eisenbahnmuseum Odense vorgestellt

od2l2018 09 14 6142 1

Fotos Fleming Wedell, Jakob Stilling.

Heute (15.09.18) wurde im dänischen Eisenbahnmuseum in Odense (www.jernbanemuseet.dk) der Öffentlichkeit der "Odin" festlich vorgestellt. Die Lok "Odin" war die erste Dampflok Dänamrks, und wurde bei der Eröffnung der Eisenbahnstrecke Kopenhagen - Roskilde in Juni 1847 in Betrieb gesetzt.

2018 09 14 6146 12018 09 14 6193 1

Fotos Jakob Stilling.

Die 1-A-1 Lok wurde von Sharp Brothers in England gebaut, und war bis 1876 in Betrieb und danach verschrottet.

Bei der DSB gab es nur wenige Unterlagen, und die Werksarchiven der Hersteller war vor vielen Jahren von einem Brand zerstört. Für die Wiederherstellung eines betriebsfähigen 1:1-Nachbaues war es daher notwendig, museal erhaltene Zeichnungen von ähnlichen Loks in England und anderswo zu vergleichen und bearbeiten.

2018 09 14 6214 1

Foto Jakob Stilling.

Durch die 14-jährige Bauperiode haben die freiwillige Mitarbeiter des Museums in Bw Roskilde und in Odense eine komplette fährfähige Lok - wenn möglich in Handarbeit und wie in den 1840er - aufgebaut. Zum Beispiel entstanden die Puffer (mit Pferdehaar gepolstert und lederbekleidet) in Handarbeit.

odin2foto flemming wedellodin4flemming wedell
odin5l

Fotos Fleming Wedell.

Am 15.09.2018 war es endlich soweit, die Lok ist fertig, rollt und hat die Zulassung vom Eisenbahnamt bekommen. "Odin" wird zukünftig auf der Hafenbahnstrecke vor der Eisenbahnmuseum in Odense eingesetzt. Die Lok hat museal korrekt nur eine Handbremse am Tender, und keine Dampf- oder Luftbremse.

"Odin" ist zur Zeit die jüngste Dampflok der Welt.

Bei den ersten Fahrten wurden passend der offene "Ausflugswagen" der Seelandische Bahn (SJS Cc 313, Scandia, Baujahr 1880) und einer Abteilwagen ("Der Grønholtwagen", DJDS C 2, Scandia, Baujahr 1862) als Zug hinter Odin eingesetzt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Nachrichten-Filter