english

Mittwoch, 31 Mai 2017 07:13

Frankreich: SNCF hat TGV-Angebote unter der Marke OUI aufgeteilt

da sfdpwsaabjos

Foto SNCF.

Unter dem Motto "SNCF sagt OUI" hat die SNCF am 29.05.17 ihre neue Vermarktungsstrategie für den TGV vorgestellt. Ziel sind eine Klarstellung der Angebote, die Darstellung als Reiseerlebnis und ein neuer Namen für den TGV-Service. Die TGV-Angebote werden zusammen mit Bus und Mitfahrgelegenheiten unter der Marke OUI vertrieben:

• TGV inOUI: TGV mit verbessertem Angebot, aber in gleicher Preisklasse
• OUIgo: Billig-TGV
• OUIbus: Autobus 
• OUIcar: Mitfahrangebot

Während "OUI" übersetzt "JA" heisst, leitet sich der Begriff "inOUI" von "inouïe" ab, was soviel wie "unglaublich", "außergewöhnlich", " einmalig" oder "großartig" bedeutet und für die Anschaffung neuer Züge vom Typ "Oceane" für 1,5 Mrd. Euro oder die Bereitstellung von WiFi für 300 Mio. Euro stehen soll.

Die SNCF-Seite Voyages-sncf.com wird bis zum Herbst 2017 in OUI.sncf umgebildet.

WKZ, Quelle SNCF

Zurück

Nachrichten-Filter