english

Dienstag, 25 September 2018 07:00

Frankreich: Eiffage übernimmt Bahninstandhaltungsgruppe Meccoli

eiffage

Foto Eiffage/Stéphane Doulé.

Die Eiffage-Gruppe hat einen bedingten Kaufvertrag mit der Gruppe Meccoli unterzeichnet, die auf die Installation, Wartung und Erneuerung von Eisenbahnen und Oberleitungen in Frankreich spezialisiert ist. Die Meccoli-Gruppe beschäftigt fast 500 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von fast 100 Mio. Euro.

Mit dieser neuen Akquisition bestätigt Eiffage seine Präsenz auf dem französischen und internationalen Schieneninfrastrukturmarkt und stärkt seine Position als anerkannter Akteur der Branche weiter. Diese Transaktion steht unter dem Vorbehalt der üblichen rechtlichen und behördlichen Genehmigungen und wird voraussichtlich Anfang 2019 abgeschlossen.

WKZ, Quelle Eiffage

Zurück

Nachrichten-Filter