english

Donnerstag, 25 Oktober 2018 12:36

Europäische Union: Kommission startet öffentliche Konsultation zur vernetzten und automatisierten Mobilität

Die Europäische Kommission hat gestern eine öffentliche Konsultation über die Nutzung von Pionier-Wegbereiternn für 5G-Großtests, über Cybersicherheit und über einen Rahmen für die Datenverwaltung eingeleitet, der den Datenaustausch im Rahmen der vernetzten und automatisierten Mobilität ermöglicht. Der Beitrag wird in eine neue politische Empfehlung einfließen, die in den nächsten Monaten angenommen werden soll, wie in der jüngsten Mitteilung über vernetzte und automatisierte Mobilität im Rahmen des dritten Mobilitätspakets angekündigt.

mobili

Die für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft zuständige Kommissarin Mariya Gabriel sagte dazu: "Wir sollten digitale Technologien nutzen, um das Leben der Menschen zu verbessern. Eine bessere Mobilität ist einer der Bereiche, in denen Verbesserungen durchaus möglich sind. Diese Konsultation wird uns helfen, unsere Politik zu gestalten und den Erwartungen der Bürger an die vernetzte und automatisierte Mobilität gerecht zu werden."

Vernetzte und automatisierte Fahrzeuge erzeugen Daten, die von Dienstleistern weiterverwendet werden können, die Mobilitätsdienste anbieten, die den Verkehr für ältere Menschen und Menschen mit eingeschränkter Mobilität sicherer, sauberer, billiger und zugänglicher machen. Diese öffentliche Konsultation zielt darauf ab, die noch verbleibenden wichtigen Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Einsatz von vernetzten und automatisierten Fahrzeugen zu bewältigen und steht der breiten Öffentlichkeit und der Industrie offen, wie beispielsweise Automobilherstellern, Dienstleistern, Anbietern von Konnektivität, Telekommunikationsunternehmen, Behörden und Organisationen der Zivilgesellschaft.

Die Konsultation läuft bis zum 5. Dezember 2018. Weitere Informationen über die spezielle Mitteilung über die vernetzte und automatisierte Mobilität, um Europa zum Weltmarktführer für autonome und sichere Mobilitätssysteme zu machen, finden Sie in diesem Factsheet.

WKZ, Quelle EU

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 25 Oktober 2018 12:40

Nachrichten-Filter