english

Dienstag, 06 November 2018 07:05

Ukraine: Kreditwürdigkeit von Ukrzaliznycya auf das Niveau B- angehoben

Die internationale Ratingagentur Fitch Ratings hat die Verbesserung der Finanz- und Wirtschaftslage der ukrainischen Eisenbahn Ukrzaliznycya (UZ) anerkannt und ihre langfristige Bonität von CCC/RD auf das Niveau B- (stabile Aussichten) angehoben.

Laut dem Vorstandsvorsitzende von Ukrzaliznycya, Yevhen Kravcov, ist es in weniger als zwei Jahren gelungen, das Unternehmen vom "Müllniveau" - dem unteren Ende der Ratingtabelle - zu heben und es für langfristige Investitionen ausländischer Investoren attraktiv zu machen.

"Vom Ausfallrisiko zur stabilen Entwicklung. Diese Umkehrung des Unternehmens um 180 Grad wurde gerade von der internationalen Ratingagentur Fitch Ratings zertifiziert. Die langfristige Kreditwürdigkeit von Ukrzaliznytsya ist ist nun auf dem Niveau B-. In diesem Stadium ist dies die höchstmögliche Note, auf der Ebene des Souveräns."

B- bedeutet stabile Indikatoren für die Aussichten von Ukrzaliznycya. In der ersten Jahreshälfte zeigte Ukrzaliznycya Gewinne von mehr als 400 Mio. USD, während gleichzeitig das Unternehmen das Kreditportfolio um mehr als 10% reduzieren konnte. Fitch hat damit auch Umstrukturierung der meisten Schuldverpflichtungen anerkannt.

"Ukrzaliznycya wird ein strategisch wichtiges Transportunternehmen für die Ukraine bleiben und weiterhin die Verwaltung der nationalen Eisenbahninfrastruktur, Disposition und Personenbeförderung unternehmen sowie den Markt der Frachtdienste dominieren," heisst es in der Bewertung. Eine weitere Deregulierung des Tarifsystems könnte das Einkommen verbessern und die operativen Risiken verringern.

WKZ, Quelle UZ

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 06 November 2018 08:06

Nachrichten-Filter