english

Dienstag, 20 November 2018 11:02

Niederlande: Bahnhof Arnhem Centraal

2018 11 17 arnhem foto martin wehmeyer (1)2018 11 17 arnhem foto martin wehmeyer (2)

Recht modern sowohl im Inneren als auch Äußerem präsentiert sich der neue Bahnhof von Arnhem. Der Bahnhof Arnhem Centraal ist der größte Bahnhof der Stadt (deutsch Arnheim) sowie der Provinz Gelderland und ein zentraler Knotenpunkt im städtischen ÖPNV.

Der heutige Bahnhof von Arnhem wurde am 14. Mai 1845 eröffnet. 1954 erhielt der Bahnhof ein neues Gebäude, das nach einem Entwurf des renommierten niederländischen Architekten Hermanus Gerardus Jacob Schelling errichtet wurde. Der Bahnhof wurde großzügig renoviert und gemäß einem modernen Entwurf erneuert.

Von 2006 bis 2011 war ein vorläufiges Bahnhofsgebäude im Betrieb, das nur mittels Treppen oder dem Aufzug zu erreichen war. Im Juli 2011 wurde der neue Bahnsteigtunnel eröffnet, darauffolgend wurde das Ausweichgebäude abgerissen.

Am 19. November 2015 konnte der neue Bahnhof vollständig in Betrieb gehen, an diesem Tag erhielt der Bahnhof auch den Zusatz Centraal.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Nachrichten-Filter