english

Samstag, 24 November 2018 10:17

Schweden: Västtrafik kauft fünf neue Bombardier-Züge Zefiro Express

vaest

Der Verkehrsverbund Västtrafik kauft weitere fünf neue Züge von Bombardier Transportation Sweden AB. Der Auftrag ergänzt einen ersten Auftrag über 40 neue schnelle Regionalzüge vom April dieses Jahres.

"Der Zugverkehr hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Um unsere Ziele für einer Verdreifachung unserer Fahrten in der Region Västra Götaland zu erreichen, müssen alte Züge ersetzt und die Flotte mit weiteren Zügen verstärkt werden. Die neuen Züge werden zu noch attraktiveren Reisen für unsere Kunden beitragen", sagt Lars Holmin, Vorstandsvorsitzender von Västtrafik.

Das Ziel des Schienenverkehrs in der Region Västra Götaland ist eine Verdreifachung der Zugfahrten zwischen 2006 und 2035 auf 130.000 Zugfahrten pro Tag.

Die Züge sind als schnelle Regionalzüge (snabbtåg) eingestuft, d.h. sie fahren mit einer Geschwindigkeit von bis zu 200 km/h. Sie sind so konzipiert, dass sie den hohen Anforderungen zu jeder Jahreszeit und über viele Jahre gerecht werden. Die ersten Züge sollen in der zweiten Jahreshälfte 2021 ausgeliefert werden.

Västtrafik wird demnach 45 neue Hochgeschwindigkeitszüge des Typs Zefiro Express erhalten. Der Zug wird etwa 80 m lang sein und etwa 270 Sitzplätze beinhalten. Die Züge werden auf allen Västtrafik-Strecken in Västra Götaland eingesetzt werden. Sie ermöglichen die Ablösung alter Fahrzeuge wie die X11-Triebwagen (ggf. auch X12 und X14) und ergänzen die dann noch übrig bleibende Flotte an X61- und "Regina"-Triebwagen.

Bengt Dahlberg, WKZ, Quelle Västtrafik

Zurück

Letzte Änderung am Samstag, 24 November 2018 15:27

Nachrichten-Filter