english

Mittwoch, 28 November 2018 17:18

Tschechien: ČD nimmt RegioPanter für die Region Pilsen in Betrieb

regiopanterikupec bernard

Fotos Petr Šťáhlavský.

Die Tschechische Staatsbahn ČD hat heute (28.11.18) neue Elektrozüge RegioPanter in der Region Pilsen in Betrieb genommen. Dies geschah in Anwesenheit von Miroslav Kupec, CEO von ČD, und Josef Bernard, Präsident der Region Pilsen.

Eingesetzt werden neun Einheiten der Reihe 650 auf der Linie Horažďovice předměstí - Plzeň in Südwestböhmen. Es handelt sich um BiMode-EMU (25 kV 50 Hz/3 kV, Bo´2´+2´Bo´, ca. 150 Sitzplätze) mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h und einer Leistung von 1320 kW.

Die Investition beträgt über 1 Mrd. CZK (39 Mio. Euro). Die barrierefreien Züge sind mit einem audiovisuellen Informationssystem, drahtlosem Sender für Blinde (z.B. für die Türverriegelung) und Wi-Fi ausgestattet.

Pressemeldung ČD

Zurück

Nachrichten-Filter